Auf dem Weg zum Einwanderungsland?

Deutschland soll Deutschland bleiben, verspricht die Kanzlerin. Dabei kommt ihr der Umstand zu Hilfe, dass niemand so genau weiß, was Deutschland ist. Beständig ist nur der Wandel. Mit diesen Veränderungsprozessen scheint auch der Zwang einherzugehen, sich als Nation immer wieder aufs Neue definieren zu müssen. Und so bestimmen die Fragen nach der Identität, nach kulturellen Leitmotiven oder nach der Zugehörigkeit einzelner Religionen seit Jahrzehnten die politische Debatte.

Weiterlesen

Europäische Demografie-Szenarien

In der Europäischen Union leben heute mehr als 500 Millionen Menschen. Die Bevölkerung der 28 Mitgliedsstaaten wird in den kommenden Jahrzehnten weiter steigen – von 509 Millionen auf 526 Millionen Menschen im Jahre 2050. Nach derzeitigen Voraussagen wird kurz nach 2050 EU-weit die Trendwende hin zu einer nachhaltigen Schrumpfung einsetzen und die Gesamteinwohnerzahl wieder auf 520 Millionen sinken.

Weiterlesen

Erhebliche Defizite im Bestand

Da die Verkehrsinfrastruktur ein zentrales Kriterium des Ansiedlungsmarketings ist, ergibt sich eine erhebliche kommunale Relevanz. Lesen Sie im Folgenden einen Beitrag aus unserer Rubrik „Statistik kommunal“. Er soll einen Überblick über die Entwicklung der Verkehrswege in der Bundesrepublik geben und dabei den vor einigen Monaten veröffentlichten Bundesverkehrswegeplan 2030 berücksichtigen.

Weiterlesen
Menu schließen